Hotelbesucher sammeln für gestrandete Autofahrer

Feiernde Gäste haben einem erschöpften Ehepaar eine kostenlose Übernachtung inklusive Frühstück in einem Darmstädter Hotel spendiert. Die beiden Reisenden verloren auf dem Rückweg vom Bodensee die Orientierung und verfuhren sich.

Verkehrskontrolle endet im Hotel 

Dem Paar war nach einem Urlaub das Bargeld ausgegangen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Beamten hatten den Wagen zunächst kurz nach Mitternacht in Darmstadt angehalten, weil er auffallend langsam unterwegs war. Das 56 und 57 Jahre alte Paar war nach stundenlanger Heimfahrt vom Bodensee vollkommen erschöpft gewesen und hatte noch immer mehrere Kilometer vor sich.

Hotelbesucher haben gutes Herz

Die Polizisten verboten die Weiterreise und brachten die Eheleute ins Hotel. Dort stellte sich jedoch heraus, dass das Paar kein Geld mehr hatte, um sich ein Zimmer zu leisten. Eine Festgesellschaft wurde auf die unangenehme Situation aufmerksam und legte zusammen - Sie finanzierten den beiden ein Zimmer inklusive Frühstück.

Am Sonntag setzten die Urlauber aus dem Kreis Marburg-Biedenkopf ihre Heimreise fort. Sie waren laut Polizei am Samstagmorgen am Bodensee aufgebrochen und hatten wohl unterwegs irgendwann die Orientierung verloren.

 

Quelle: dpa

 

 

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: