Frau in Wiesbaden tot aufgefunden

Nach dem Tod einer 35-jährigen Frau am Römerberg in Wiesbadne gehen die Ermittler davon aus, dass sie Opfer eines Verbrechens wurde.

Bei der Obduktion wurden Spuren einer Gewalteinwirkung gefunden. Im Visier hat die Kripo den Freund der Toten. Eer soll noch heute dem Haftrichter vorgeführt werden. Der 42-Jährige hatte sich gestern bei der Polizei gemeldet und gesagt, er habe seine Partnerin leblos in der gemeinsamen Wohnung aufgefunden. Der Rettungsdienst konnte nur noch den Tod der Frau feststellen.

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: