Frau springt aus brennendem Haus

Eine lebensgefährlich verletzte Frau ist aus dem Fenster eines brennenden Hauses gesprungen.

Bluraz
Bluraz, by rpr1admin

Bild: blurAZ / Shutterstock

Köln

Frau springt aus brennendem Haus

Eine lebensgefährlich verletzte Frau ist aus dem Fenster eines brennenden Hauses gesprungen.

Im letzten Moment aufgefangen

Mit einem Sprungtuch hat die Feuerwehr die 59-Jährige im letzten Moment auffangen können.

Als die Löschkräfte zum Einsatzort fuhren, konnten sie schon aus der Ferne starken Rauch in den oberen Stockwerken des Mehrfamilienhauses erkennen. Im zweiten Stock saß die Frau bereits auf dem Fenstersims und war bereit zu springen. 

Sofort wurden ihre lebensbedrohlichen Brandverletzungen von Notärzten behandelt, sie kam in eine Klinik. Bei dem Feuer in der Südstadt kamen keine weiteren Menschen zu Schaden. Wie es zu dem Feuer kommen konnte, ist derzeit noch unklar.

Quelle: RPR1., dpa

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: