RPR Hilft
Gesamtsumme: 69.338
Uwe Fandrich 20 €
Heike Kesselring 5 €
Carmen Schneider 50 €
Thomas und Ingrid Sorg 25 €
Marita Schweisthal 30 €
Astrid Ziegler 25 €
Markus Schlickat 25 €
Manuela Wagner 20 €
Katharina Stollewerk 50 €
Marie-Luise Distelrath 50 €
Spende jetzt!

Exhibitionist auf dem Friedhof

Ein Mann hat laut Polizei gestern Menschen auf einem Friedhof in Mutterstadt zuerst Hilfe angeboten, dann plötzlich die Hose geöffnet.

Montypeter
Montypeter, by rpr1admin

Bild: Montypeter / Shutterstock

Offenbar von Kleinkind begleitet

Exhibitionist auf dem Friedhof

Ein Mann hat laut Polizei am Montagabend Menschen auf einem Friedhof in Mutterstadt zuerst Hilfe angeboten, dann plötzlich seine Hose geöffnet. Offenbar wurde er von einem Kleinkind begleitet.

Hilfe bei Grabpflege angeboten

Ein Mann hat laut Polizei am Montagabend  Menschen auf einem Friedhof in Mutterstadt zuerst Hilfe bei der Grabpflege angeboten, dann plötzlich seine Hose geöffnet.

Erst vor wenigen Tagen hatten Mädchen einen verstörenden Vorfall gemeldet. Danach soll ein Mann mit offener Hose auf einem Fahrrad unterwegs gewesen sein – mit einem Kleinkind auf dem Gepäckträger.

Der Mann ist etwa 30 bis 40 Jahre alt, schlank und 1,75 Meter groß. Er hat dunkle Haare und braune Augen. Zur Tatzeit trug er ein T-Shirt und eine kurze Hose. Das Kind, das ihn begleitete, trug auffällige neongrüne Kleidung.

Hinweise an die Polizei, Tel. 0621 / 963 27 73.

Quelle: rpr1., Polizei

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: