RPR Hilft
Gesamtsumme: 165.256
Gretel Tretter 30 €
Kathrin Benner 25 €
Kiran Reinke 50 €
Gabriela Pahl-Kirsche 30 €
Bianca Würz 100 €
Rainer Becker 40 €
Melanie Gräßer 20 €
Winfried Meisel 100 €
Elke Gorlt 20 €
Babett Kühn 20 €
Spende jetzt!

RPR HILFT e.V.
Liga Bank Speyer
IBAN: DE12 7509 0300 0000 0810 00
BIC-Code: GENODEF1M05

Ein Toilettengang führt zum Tod

Jogger entdeckten im Wald eine männliche Leiche. Nach Ermittlungen verließ der Mann den Weg und stürzte so schwer, dass seine Verletzungen zum Tod führten.

Wald 480 Shutterstock
Wald 480 Shutterstock, by rpr1admin

Bild: Shutterstock.com - Symbolbild

 

Bad Liebenzell: 79-jähriger Mann im Wald tödlich verunglückt

Ein Toilettengang führt zum Tod

 

Jogger entdeckten im Wald eine männliche Leiche. Nach Ermittlungen verließ der Mann den Weg und stürzte so schwer, dass seine Verletzungen zum Tod führten.


Jogger entdecken Leichnam

Am Mittwoch waren die Hobby-Sportler im Waldgebiet nordöstlich von Bad Liebenzell-Beinberg unterwegs. Auf ihrer Strecke entdeckten sie ein Leichnam. Nach Ermittlungen der Kriminalpolizei handelte es sich um einen 79-jährigen Rentner. Der Mann wohnte ihn Bad Liebenzell und wollte scheinbar Dienstagnachmittag einen Spaziergang im Wald machen.

 

Verhängnisvoller Toilettengang

Scheinbar musste der Mann einem menschlichen Bedürfnis nachkommen. daher verließ er den Weg und begab sich in ein stark abschüssiges Gelände. Dort ist der Rentner derart unglücklich zum Fall gekommen, dass er schwere Kopfverletzungen erlitt. Die Verletzungen waren so schwerwiegend, dass sie zum Tod führten.

Quelle: Polizeipräsidium Karlsruhe

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: