Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren Euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Eichhörnchen in Not

Aufmerksame Bürger meldeten ein eingeklemmtes Eichhörnchen in einem Vogelhaus und riefen die Polizei zur Hilfe.

Zwischenablage01 17

Bild: Polizei

 

NRW: Mühlheim an der Ruhr

Eichhörnchen in Not

Aufmerksame Bürger meldeten ein eingeklemmtes Eichhörnchen in einem Vogelhaus und riefen die Polizei zur Hilfe.

"Zu voll gefressen"

Ein Eichhörnchen verschaffte sich Zutritt in ein Vogelhäuschen und plünderte die Vorräte der dort wohnhaften Vogelfamilie. Dabei hat sich der Plünderer wohl so vollgefuttert, dass ein Verlassen des Vogelhäuschens über die Eingangstür nicht mehr möglich war. Beim Verlassen des Tatortes ist es mit dem Kopf im Eingangsloch stecken geblieben und konnte sich nicht mehr selbstständig befreien.

Das Vogelhäuschen wurde durch die Anwohner schon teilweise demontiert. Die Besatzung des Kleineinsatzfahrzeuges konnte dann zügig den kleinen Nager aus seiner Zwangslage befreien und ihn gut genährt in die Freiheit entlassen.

1fw Mh Zwei Wildtiere In Not

Bild: Polizei

Quelle: Polizei

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: