RPR Hilft
Gesamtsumme: 50.095
Brbel Bauer 30 €
Petra (+Familie) Handler 100 €
Vanessa Schultes 20 €
Mario Dörfler 100 €
Claus Mummert 100 €
Oliver Stammler 200 €
Ellen Herzog 20 €
Sabine Beres 100 €
Verena Schmitz 50 €
Markus Otten 20 €
Spende jetzt!

Drei Menschen sterben bei Unfall auf A 3

Bei einem schweren Auffahrunfall an einem Stauende sind auf der A 3 nahe Nürnberg drei Menschen ums Leben gekommen. Eine Familie aus Rheinland-Pfalz wurde teilweise schwer verletzt.

Joerg Huettenhoelscher1
Joerg Huettenhoelscher1, by rpr1admin

Bild: Joerg Huettenhoelscher / Shutterstock.com

Lkw fährt in Stauende bei Nürnberg

Drei Menschen sterben bei Unfall auf A 3

Bei einem schweren Auffahrunfall an einem Stauende sind auf der A 3 nahe Nürnberg drei Menschen ums Leben gekommen. Eine Familie aus Rheinland-Pfalz wurde teilweise schwer verletzt.

Autos in einen anderen LKW geschoben

Wie die Polizei nun berichtet war der Lastwagen am frühen Samstagmorgen in ein Stauende gefahren. Dabei hatte er zwei Autos in einen anderen Lkw geschoben. Drei Menschen konnten aus dem einen der beiden Wagen nur noch tot geborgen werden. In dem zweiten Auto wurde eine Familie aus Rheinland-Pfalz, darunter zwei Kinder, teilweise schwer verletzt.

Ersten Erkenntnissen zufolge kam es zu dem Crash, nachdem sich in Richtung Regensburg auf der rechten Fahrbahn ein Stau gebildet hatte. Offensichtlich übersah der Lastwagenfahrer diesen.

Bei einem ähnlichen Unfall auf der Autobahn 6 bei Nürnberg waren erst Mitte Mai vier Menschen ums Leben gekommen, darunter drei kleine Kinder. Auch dieser hatte sich an einem Stauende an einer Baustelle ereignet: Ein Lastwagen fuhr dabei in das Stauende und schob das Auto einer Familie aus Baden-Württemberg in einen anderen Lkw.

Quelle: dpa

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: