RPR Hilft
Gesamtsumme: 58.981
Karin Blaut-Liebing 25 €
Goran Postolov 20 €
Nadja Ohmer 20 €
Alexander Kiefer 30 €
Sabine Hahn 30 €
Stephan Tibo 20 €
Judith Hübsch 20 €
Maria Grießhammer 50 €
Bettina Bayer 200 €
Christine Kolb 30 €
Spende jetzt!

Betrunkener stürzt ab

Ein betrunkener Mann hatte seinen Schlüssel vergessen und wollte daher in seine Wohnung im ersten Stock klettern. Das ging gründlich schief, sodass er abstürzte und sich verletzte.

Stadt
Stadt, by rpr1admin

Bild: Shutterstock.com - Symbolbild

 

Baden-Württemberg: Heidelberg

Betrunkener stürzt ab

Ein betrunkener Mann hatte seinen Schlüssel vergessen und wollte daher in seine Wohnung im ersten Stock klettern. Das ging gründlich schief, sodass er abstürzte und sich verletzte.

Betrunkener vergisst seinen Schlüssel

In der Nacht zum Dienstag, kurz vor 4 Uhr ist ein 48-jähriger Mann in der Heidelberger Altstadt ca. fünf Meter in die Tiefe gestürzt. Dabei zog er sich Verletzungen zu, die nach der Erstversorgung durch den Notarzt in einem nahegelegenen Krankenhaus weiterbehandelt werden mussten. Der alkoholisierte Mann hatte seinen Wohnungsschlüssel vergessen und wollte sich daher über die im 1. Stock befindliche Wohnung am Marktplatz auf einem Absatz an der Hausfassade zu seinem Küchenfenster entlang "hangeln". Aufgrund des schmalen Absatzes rutschte er jedoch ab, fiel zunächst auf einen Müllcontainer und dann zu Boden. Eine Bewohnerin hatte die Rettungskräfte alarmiert, die den zum Glück ansprechbaren Mann gleich versorgen konnten.

Quelle: Polizei

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: