Betrunkener Autofahrer riskiert Unfall mit Polizeiauto

Mit angezeigten 2,42 Promille hat eine Polizeistreife einen Mann in Viernheim aus dem Straßenverkehr gezogen...

Auto St 480

Bild: Shutterstock.com

 

Dumm gelaufen!

Betrunkener Autofahrer riskiert

Unfall mit Polizeiauto

Mit angezeigten 2,42 Promille hat eine Polizeistreife einen Mann in Viernheim aus dem Straßenverkehr gezogen, nachdem es fast zu einem Unfall mit der Polizei gekommen war.


In der Weinheimer Straße/ Ecke Wasserstraße fuhr der später kontrollierte 39-Jährige am Donnerstagmittag (18.2.2016) vom Fahrbahnrand los, ohne auf den Straßenverkehr zu achten. Buchstäblich im letzten Moment konnte die Polizeistreife reagieren und einen Zusammenstoß verhindern. Den Zusammenstoß mit dem Strafgesetzbuch konnte der unter Alkoholeinfluss stehende Autofahrer aus dem Rhein-Neckar-Kreis hingegen nicht abwenden. Wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wurde Anzeige erstattet. Zur Ausnüchterung wurde er ins Polizeigewahrsam gebracht.

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: