Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren Euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Überfall auf Autofahrer

Der Fahrer wartete an einer Ampel, als zwei Männer einstiegen...

Polizei 480

Bild: Shutterstock.com

 

Trier: Der Fahrer wartete an einer Ampel, als zwei Männer einstiegen

Überfall auf Autofahrer

Im Bereich der Luxemburger Straße / Einmündung Gottbillstraße besetzten am Dienstagabend, dem 19.01.2016, 23.50 Uhr, zwei männliche Personen einen an einer Ampelanlage wartenden Pkw und zwangen den Fahrer, in eine Seitenstraße einzubiegen. Der Fahrer stoppte unterwegs und verließ fluchtartig das eigene Fahrzeug. Die Täter flüchteten ebenfalls, allerdings unter Mitnahme der Geldbörse des Geschädigten. Beide Täter waren Anfang bis Mitte 20 Jahre alt, schlank, ca. 180 cm groß. Einer der Täter hatte ein schmales Gesicht. Nach der Sprache zu urteilen, dürften beide Täter aus Südosteuropa stammen.

Zeugenhinweise werden an den Kriminaldauerdienst, Tel.: 0651/9779-2290, erbeten.

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: