Fußball-Fan wird ausgezeichnet

Häufig wirbt der Sport für Respekt - ein Darmstadt-Fan erhält für sein Engagement in diesem Bereich jetzt eine besondere Auszeichnung.

Auszeichnung für Darmstadt 98-Fan: Die hessische Landesregierung macht Jonathan Heimes offiziell zu einem „Menschen des Respekts“ – posthum. Die Ehrung heute Nachmittag in Wiesbaden erlebt Heimes nicht mehr. Er ist vor einem Jahr an Krebs gestorben – da war er 26. Vor seinem Tod verlieh er Darmstadt 98 Kraft auf dem Weg in die Fußball-Bundesliga – unter anderem mit einem Motivationsbändchen. Die Botschaft: Du musst kämpfen. Die dazugehörige Initiative setzt sich für an Krebs erkrankte Kinder ein. Sie wird jetzt Heimes Vater weitergeführt. 

 

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: