Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren Euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Tödlicher Unfall auf Pützchens Markt: Mann stürzt von Riesenrad

Ein Mann ist beim Abbauarbeiten vom Riesenrad auf dem Bonner Pützchens Markt gestürzt und kurz darauf seinen schweren Verletzungen erlegen.

Fast 30 Meter in die Tiefe gestürzt

Medienberichten zufolge handelt es sich bei dem tödlich verunglückten Bauarbeiter um einen Angestellen der Betreiber-Firma Kipp. Der 31 Jahre alte Mann soll circa aus halber Höhe von dem insgesamt 55 Meter großen Riesenrad gestürzt sein, als gerade die Abbau-Arbeiten der Großkirmes am Laufen waren.

Aktuell ist die Kriminalpolizei vor Ort. Auch das Amt für Arbeitsschutz soll bereits eingeschaltet worden sein.

Quelle: Express

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: