RPR Hilft
Gesamtsumme: 165.896
Doris Mller 270 €
Sabine Kuntz 30 €
Gretel Tretter 30 €
Kathrin Benner 25 €
Kiran Reinke 50 €
Gabriela Pahl-Kirsche 30 €
Bianca Würz 100 €
Rainer Becker 40 €
Melanie Gräßer 20 €
Winfried Meisel 100 €
Spende jetzt!

RPR HILFT e.V.
Liga Bank Speyer
IBAN: DE12 7509 0300 0000 0810 00
BIC-Code: GENODEF1M05

30-Jähriger in Speyer getötet

Ein 30-jähriger Mann wurde am 23.06.2016, gegen 14 Uhr, von einem Spaziergänger in Speyer leblos aufgefunden. Die Obduktion des Leichnams bestätigte, dass er einem Gewaltverbrechen zum Opfer fiel.

Rostislav Kr L
Rostislav Kr L, by rpr1admin

Bild: Rostislav Král/Shutterstock

Polizei sucht dringend Zeugen

30-Jähriger in Speyer getötet

Ein 30-jähriger in Afghanistan geborener Mann wurde am 23.06.2016, gegen 14 Uhr, von einem Spaziergänger am Altrhein, Nähe Angelhof, in Speyer leblos aufgefunden.Die Obduktion des Leichnams heute Vormittag bestätigte, dass der in Römerberg wohnhaft gewesene Mann einem Gewaltverbrechen zum Opfer fiel.

Wer hat etwas beobachtet und kann helfen?

Die Staatsanwaltschaft Frankenthal und die Mordkommission des Polizeipräsidiums Rheinpfalz haben die Ermittlungen aufgenommen.

Polizei und Staatsanwaltschaft bitten die Bevölkerung um Zeugenhinweise.

Wer hat in der Zeit von Mittwoch, 22.06., 16.00 Uhr, bis Do., 23.06.2016, 14.00 Uhr, Beobachtungen in der Nähe des Angelhofes gemacht, die mit der Tat in Verbindung gebracht werden können?


Zeugenhinweise bitte an die Kriminalpolizei Ludwigshafen, Tel. 0621 / 963- 2773 oder per Email kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de entgegen. Das vertrauliche Telefon der Polizei ist ebenfalls geschaltet: 0621 / 564400.

Quelle: Polizei

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: