Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren Euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

23-Jähriger stirbt an Schnittverletzungen

Gestern Nachmittag alarmierten Passanten in der Dillenburger Innenstadt die Polizei. Sie meldeten einen nackten Mann, der durch die Maibachstraße lief und zwei Männer attackierte.

Sanitaeterdillenburg

Bild: Shutterstock.com -Symbolbild

 

Dillenburg: Scheibe eingeschlagen

23-Jähriger stirbt an Schnittverletzungen

Gestern Nachmittag alarmierten Passanten in der Dillenburger Innenstadt die Polizei. Sie meldeten einen nackten Mann, der durch die Maibachstraße lief und zwei Männer attackierte.

 

Verwirrter Mann prügelt auf Passanten ein

Der offensichtlich verwirrte Mann schlug auf die beiden Opfer ohne ersichtlichen Grund ein und verletzte sie. Noch bevor die Polizei eintraf, kümmerte sich ein Anwohner am Hüttenplatz um den Mann und gab ihm Kleidung. Als eine Streife hinzukam flüchtete er in Richtung eines Hinterhofes, beschädigte die Glasscheibe einer Tür und zog sich beim Hindurchsteigen oder bereits beim Beschädigen schwere Schnittverletzungen am Arm zu.

23-Jähriger wehrt sich gegen Behandlungen

Eine Rettungswagenbesatzung war bereits in der Nähe. Sie leitete sofort medizinische Hilfe ein. Der Mann wehrte sich erheblich gegen die lebensnotwendige Behandlung. Letztlich erlag er seinen schweren Verletzungen.

Die Gründe für das aggressive und irrationale Verhalten des 23-Jährigen sind derzeit nicht bekannt. Der aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf stammende Mann war bereits wegen Drogendelikten polizeilich in Erscheinung getreten.

Quelle: Polizei Lahn-Dill

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: