2 Jähriger alleine unterwegs

"Hänschen klein, ging allein...": Getreu dem Titel des bekannten Kinderliedes hat sich ein 2 Jähriger alleine auf Spritztour begeben, bis er schließlich...

Barfuss Shutterstock 480x

Bild: Shutterstock

 

Rheinland-Pfalz: Kaiserslautern

"Hänschen klein, ging allein...":
Zweijähriger alleine in Kaiserslautern unterwegs

Getreu dem Titel des bekannten Kinderliedes hat sich ein Zweijähriger am Dienstagmorgen im östlichen Stadtgebiet auf Spritztour begeben, bis er schließlich von einer Frau "eingesammelt" und zur Polizei gebracht wurde. Der Junge war gegen 8.45 Uhr in der Mainzer Straße unterwegs und bei Temperaturen um den Gefrierpunkt nur mit einem Schlafanzug, einer Jacke und ungebundenen Schuhen bekleidet. Nachdem bei der Polizei bis gegen 10 Uhr keine Meldung zu einem vermissten Kind eingegangen war, konnte die Mutter schließlich aufgrund eines Hinweises einer Polizistin ermittelt werden - allerdings wurde die 29-jährige Frau nicht erreicht. Die Beamten übergaben den Jungen anschließend zuständigkeitshalber an eine Mitarbeiterin des Jugendamtes. Von dort wurden die weiteren Maßnahmen eingeleitet.

Quelle: Polizei

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: