RPR Hilft
Gesamtsumme: 50.095
Brbel Bauer 30 €
Petra (+Familie) Handler 100 €
Vanessa Schultes 20 €
Mario Dörfler 100 €
Claus Mummert 100 €
Oliver Stammler 200 €
Ellen Herzog 20 €
Sabine Beres 100 €
Verena Schmitz 50 €
Markus Otten 20 €
Spende jetzt!

Wassermassen bedrohen weiter Wohnhäuser

Ein übervolles Regenrückhaltebecken in Kaub (Rhein-Lahn-Kreis) ist bis zum Montagmorgen noch nicht endgültig leergepumpt worden...

Hochwasser St 2
Hochwasser St 2, by rpr1admin

Bild: Shutterstock.com

 

Damm droht zu brechen

Wassermassen bedrohen weiter Wohnhäuser

Ein übervolles Regenrückhaltebecken in Kaub (Rhein-Lahn-Kreis) ist bis zum Montagmorgen noch nicht endgültig leergepumpt worden. Die Wassermassen drohten seit Samstag, einen Damm zu sprengen; zwölf Anwohner mussten laut Feuerwehr ihre Häuser unterhalb des Beckens verlassen. Feuerwehr und Technisches Hilfswerk waren am Montagmorgen weiter mit dem Abpumpen des Wassers beschäftigt, die Bewohner durften noch nicht in ihre Wohnungen zurückkehren, wie ein Sprecher der Feuerwehr mitteilte. Im Laufe des Tages sollen Experten das Becken untersuchen.

Quelle: dpa/lrs

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: