Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren Euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Vorsicht! Hier blitzt die Polizei von Mo.-Mi.!

An folgenden Standorten nimmt die Polizei in der Zeit vom 01. bis 03. Februar 2016 Geschwindigkeitsmessungen vor:

Blitzer Shutterstock 480x

Bild: Shutterstock

 

Rheinland-Pfalz

Ankündigung von Radarkontrollen
in der 5. Kalenderwoche

An folgenden Standorten nimmt die Polizei in der Zeit vom 01. bis 03. Februar 2016 Geschwindigkeitsmessungen vor.

 

Montag, den 01.02.2016

B 41, zwischen St. Wendel und Neunkirchen
A 8, zwischen Heusweiler und Neunkirchen
Kröv
B 41, Rötsweiler-Nockenthal
A 64, Trier Ludwigshafen-Oggersheim, Oppau, Pfingstweide
Fischbach
B 420, Kusel
Landstuhl
Contwig
B 270, Petersberg
Neustadt/Weinstraße
Koblenz im Rauental, auf dem Asterstein, Industriegebiet, auf dem Oberwerth

Dienstag, den 02.02.2016

Wadern
A 62 zwischen Freisen und Reichweiler
B 51, Abfahrt Trierweiler-Sirzenich
Neuerburg
B 53, Ehrang
B 51, Stadtkyll
Ludwigshafen-Mitte, Friesenheim, West
Landstuhl
A 62, Bann
B 37, Kaiserslautern
B 270, Stelzenberg
Thaleischweiler
Schifferstadt
Koblenz-Niederberg, Pfaffendorf, auf der Karthause, in der Goldgrube

Mittwoch, den 03.02.2016

B 268, Lebach
B 52, Trier
B 327
B 51, Bitburg
Ludwigshafen-Ruchheim, Süd, Mundenheim
Trier-Heiligkreuz, Im Hopfengarten
Trier, Kürenz, Petrisberg
Fröhnerhof
Trippstadt
B 270, Lohnweiler
B 420, Niedermoschel
Zweibrücken
Pirmasens
Koblenz-Lützel, Industriegebiet, Innenstadt, Pfaffendorf 

Die Polizei weist darauf hin, dass sie außer den angekündigten Kontrollen weitere mobile und stationäre Geschwindigkeitsmessungen durchführen wird.

Quelle: Polizei

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: