RPR Hilft
Gesamtsumme: 76.513
Liane Biet 50 €
Sven Welzel 50 €
Desiree Rückert 100 €
Jeannette Richter 20 €
Dana Hentschel 35 €
Miriam Weinkauf-Henn 30 €
Lilli Wachsmuth 50 €
Maria und Marcello Portelli 30 €
Felix Krämer 10 €
Anne und Hubert Stüber 30 €
Spende jetzt!

UPDATE: Länderspiel Deutschland - Niederlande abgesagt

Konkreter Anschlaghinweis soll den Sicherheitsbehörden vorliegen...

Stadion St 480
Stadion St 480, by rpr1admin

Bild: Shutterstock.com

Update aus Hannover

Länderspiel Deutschland - Niederlande
kurzfristig abgesagt

Konkreter Anschlaghinweis soll den Sicherheitsbehörden vorliegen. Es gab Hinweise auf eine Bombe im Stadion, teilte der Polizeipräsident in Hannover mit. Es herrscht eine Terrorwarnung für den Raum Hannover.


In einer aktuellen Pressekonferenz der Sicherheitsverantwortlichen mit Bundesinnenminister Thomas de Maizière wurde mitgeteit, dass es Hinweise auf einen islamistischen  Sprengstoffanschlag gab. „Wir haben konkrete Hinweise gehabt, dass jemand im Stadion einen Sprengsatz zünden wollte“, sagte Volker Kluwe, Polizeipräsident der Polizeidirektion Hannover. Zu Details wollte man sich aber nicht äußern.

Wie die Kreiszeitung berichtet, sei offenbar Sprengstoff in einem getarnten Rettungswagen gefunden worden, der direkt neben dem Stadion stand. 

 

Post Rettungswagen Tw 480
Post Rettungswagen Tw 480, by rpr1admin

Bild: Kreiszeitung.de / Twitter

 

 

 


Aktuelles Update

+++Jazz-Konzert wegen Terrorwarnung abgesperrt

+++Hinweise auf Attentäter im Stadion

+++Sprengsatz sollte im Stadion gezündet werden

+++ Rund um das Stadion und im Stadgebiet von Hannover sollen derzeit massive Autokontrolle durchgeführt werden

+++ ntv berichtet unter Berufung auf die Deutsche Presseagentur: Den Sicherheitsbehörden soll eine begründete Terrorwarnung vorgelegen haben.


 

Polizei wollte sich zu den Gründen der Absage erst nicht äußern

90 Minuten vor Spielbeginn hat die Polizei das Länderspiel Deutschland - Niederlande in Hannover kurzfristig abgesagt. Das teilte die Polizei Hannover vor wenigen Minuten mit, wollte sich zu den Gründen aber nicht äußern. Auf Facebook schreibt die Polizei Hannover:"Bitte gebt Euch zügig, aber ohne Panik nach Hause!" Das Stadion wird derzeit mit Hilfe von Polizei vor Ort evakuiert.

[media:/media;files/mp3/5/146025.mp3;width=169,height=27,player=1,image=normal]

2 8
2 8, by rpr1admin

Die Lautsprecherdurchsage soll gegen 19.15 Uhr durch das Stadion geschallt sein. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich noch nicht so viele Zuschauer im Stadion. Dennoch wurden die Fußballfans im und rund um das Stadion umgehend aufgefordert, die Zuschauerränge und das Gebiet um das Stadion sofort zu verlassen und sich auf den Heimweg zu machen.

 

Stadion wurde im Vorfeld massive kontrolliert und durchsucht

Stunden vor dem Spiel wurde das Stadion in Hannover massiv durchsucht und kontrolliert. Vorangegangen war die Meldung über einen verdächtigen Gegenstand der unweit des Stadions gefunden wurde. Mittlerweile konnte die Polizei bezüglich des Gegenstandes Entwarnung geben.

Aufenthaltsort der National 11 nicht bekannt

Die deutsche Fußballnationalmannschaft war zum Zeitpunkt der Absage des Länderspiels noch nicht im Stadion. Der DFB macht keine Angaben, wo das Team nun hingebracht wird.

Mehr Infos in Kürze!

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: