RPR Hilft
Gesamtsumme: 164.191
Gretel Tretter 30 €
Kathrin Benner 25 €
Kiran Reinke 50 €
Gabriela Pahl-Kirsche 30 €
Bianca Würz 100 €
Rainer Becker 40 €
Melanie Gräßer 20 €
Winfried Meisel 100 €
Elke Gorlt 20 €
Babett Kühn 20 €
Spende jetzt!

RPR HILFT e.V.
Liga Bank Speyer
IBAN: DE12 7509 0300 0000 0810 00
BIC-Code: GENODEF1M05

Um die 100 Liter pro Quadratmeter bis Montag erwartet

Der Frühling wird erstmal weggespült...

Regen St 480
Regen St 480, by rpr1admin

Bild: Shutterstock.com

 

Jetzt ist erst mal Schluss mit Frühling

Um die 100 Liter pro Quadratmeter

bis Montag erwartet

Der Frühling wird erstmal weggespült. Das ist mehr als eine gesamte Monatsmenge, die bis Montag früh vom Himmel regnen wird. Dabei wird allerdings nicht alles nur als Regen fallen.

Jetzt heißt es: Durchhalten!

„Besonders am Sonntag kann es bis auf 600 m herab Schneeflocken geben. In den Hochlagen des Schwarzwalds sind daher einige Zentimeter Neuschnee möglich. Von schönem Frühlingswetter ist am kommenden Wochenende weit und breit nichts zu sehen. Ganz im Gegenteil: Es ist nass und zeitweise auch noch sehr windig“ erklärt Diplom-Meteorloge Dominik Jung vom Wetterportal wetter.net.

 Besonders im Süden muss daher auch mit steigenden Flusspegeln gerechnet werden. Eine Frühjahrstrockenheit, wie wir sie in den vergangenen Jahren oft im Frühling erleben durften, scheint dieses Jahr wohl nicht zur Debatte zu stehen.

In Rheinland-Pfalz sind folgende Regionen vom Starkregen betroffen:

+++Südwestpfalz, Pirmasens, Kaiserslautern, Altenkirchen+++

Die Aussichten für die nächsten Tage

Freitag: 12 bis 17 Grad, bedeckt und zeitweise Regen

Samstag: 10 bis 18 Grad, bedeckt und immer wieder Schauer, im Süden auch mal längere Zeit Regen

Sonntag: 7 bis 14 Grad, deutliche Abkühlung, Schnee bis auf 600 m herab, bedeckt und sonst viel Regen

Montag: 10 bis 16 Grad, weitgehend freundlich

Dienstag: 12 bis 24 Grad, vorübergehend deutliche Erwärmung möglich, aber auch wieder einzelne Schauer

Die Achterbahnfahrt geht weiter

Nachdem am Sonntag der Tiefpunkt an kalter Luft aus Nordwesten erreicht ist, sausen die Temperaturen am Dienstag und Mittwoch wieder nach oben, dann sind lokal plötzlich wieder bis zu 25 Grad möglich. Nach dem Schneeschippen in den Mittelgebirgen am kommenden Sonntag, kann man dann also nächste Woche kurzzeitig wieder T-Shirt und kurze Hose herausholen.

Quelle: wetter.net

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: