Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren Euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Tornado in Hamburg

Die Hamburger Feuerwehr hat wegen eines schweren Unwetters mit einer Windhose im Osten der Stadt den Ausnahmezustand erklärt...

Tornado 1

Bild: Ernie Bert / youtube

 

Ausnahmezustand ausgerufen

Tornado in Hamburg

Die Hamburger Feuerwehr hat wegen eines schweren Unwetters mit einer Windhose im Osten der Stadt den Ausnahmezustand erklärt. "Es gibt unzählige abgedeckte Dächer und vollgelaufene Keller, mehr als 1000 Feuerwehrleute und das Technische Hilfswerk sind im Einsatz", sagte ein Feuerwehrsprecher am Dienstagabend.



Zunächst gab es keine Angaben über Verletzte. Wie ein Sprecher mitteilte, verschaffe sich die Feuerwehr mithilfe eines Helikopters der Bundespolizei Überblick über die Lage. Ob es sich bei der Trichterwolke, die über den Stadtteilen Bramfeld und Wandsbek gesichtet wurde um einen Tornado handelte, war zunächst unklar.

Quelle: dpa / Focus Online

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: