Tief "Iwan" läutet endlich den Winter ein!

In nicht mal mehr 24 Stunden soll es schneien. Außerdem fallen die Temperaturen in den Minusbereich...

Auto Shutterstock 480x 3
Auto Shutterstock 480x 3, by rpr1admin

Bild: Shutterstock

 

Aufgepasst! Wintereinbruch in Rheinland-Pfalz

Zum Wochenende fallen die
Temperaturen in den Kältekeller

Nach den Sturmböen der vergangenen Tage durch das Tief „Heini“ erwartet uns zum Wochenende das nächste Wetterextrem. "Iwan" pfeift uns bitterkalte Polarluft um die Ohren. Ab Freitag und die darauffolgenden Tage müssen wir sogar im Flachland mit Schnee rechnen - und ja, auch bei uns in Rheinland-Pfalz schlägt "Iwan" mit der Kältepeitsche um sich. Winterjacken und -schuhe müssen am Wochenende unbedingt griffbereit sein.



Am Freitag muss mit großen Regenmengen gerechnet werden

Am Freitag ist es stark bewölkt oder bedeckt und es fällt kräftiger, teils länger anhaltender Regen. Vom Saarland bis zur Pfalz können in den Weststaulagen auch größere Regenmengen fallen. Die Temperatur erreicht Höchstwerte zwischen 10 und 13 Grad, im Bergland um 8 Grad. Der Wind weht mäßig aus Südwest bis West mit starken Böen im Bergland.

Übrigens: Laut des Deutschen Wettersdienstes kann der
Temperaturabfall am Wochenende bis zu 20 Grad betragen. 

Schnee 480x
Schnee 480x, by rpr1admin

Bild: Shutterstock

 

Temperatursturz in der Nacht auf Samstag
Vorsicht vor Schneeregen, Schnee und Straßenglätte

In der Nacht zum Samstag regnet es gebietsweise weiter, wobei in den höchsten Lagen des Berglandes die Niederschläge in Schneeregen oder Schnee übergehen können. Dabei kann es im Bergland zu Straßenglätte kommen. Die Temperatur sinkt auf Werte um 3 Grad, im Bergland auf 2 bis 0 Grad.

Die Schneefallgrenze fällt auf 300-500 Meter

Am Samstag ist es wechselnd bis stark bewölkt und es fallen Regenschauer und teils auch bis in tiefere Lagen Schneeschauer, dabei kann es glatt werden. Örtlich sind kurze Gewitter nicht ausgeschlossen. Die Temperatur steigt auf 6 bis 9 Grad.

In der Nacht zum Sonntag ist es stark bewölkt und es treten Regenschauer, aber häufig auch bis in tiefe Lagen Schneeschauer auf. Es muss mit Glätte gerechnet werden. Die Temperatur sinkt auf 2 bis null Grad, im höheren Bergland auf minus 1 bis minus 3 Grad.

Markus60138
Markus60138, by rpr1admin

Bild: Pixabay / markus60138

 

Vorsicht vor Schneeschauern und Glatteis 

Am Sonntag ist es wechselnd bewölkt und zeitweise können Schneeschauer auftreten. Die Temperatur steigt auf 1 bis 5 Grad, in den höchsten Lagen der Berge herrscht leichter Dauerfrost. Es kann glatt werden.

In der Nacht zum Montag ist es teils aufgelockert bewölkt, teils stark bewölkt und vereinzelt fällt etwas Schnee. Es muss mit Glätte durch etwas Schnee oder Reif gerechnet werden. Die Temperatur geht auf minus 1 bis minus 4 Grad zurück.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

 

Schneematsch 480x
Schneematsch 480x, by rpr1admin

Bild: Shutterstock

 

Der Wettertrend für die nächsten Tage:

>> Das erwartet Dich wettertechnisch in Rheinland-Pfalz. Zur Wetterseite.

>> Auf dem Mobilitätsportal RLP siehst Du, wie es auf deiner Strecke aussieht

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: