RPR Hilft
Gesamtsumme: 69.473
Susanne Vautz 25 €
Rebekka Lang 50 €
Andreas Hansjosten 50 €
Sabrina Macias 10 €
Uwe Fandrich 20 €
Heike Kesselring 5 €
Carmen Schneider 50 €
Thomas und Ingrid Sorg 25 €
Marita Schweisthal 30 €
Astrid Ziegler 25 €
Spende jetzt!

Sprengstoffgürtel in Montrouge gefunden

In der französischen Gemeinde Montrouge haben Ermittler einen verdächtigen Gegenstand identifiziert.

Maps480x
Maps480x, by rpr1admin

Bild: Google Maps

 

Frankreich: Paris

Sprengstoffgürtel gefunden

In der französischen Gemeinde Montrouge haben Ermittler einen verdächtigen Gegenstand identifiziert. Dabei handele es sich um einen weggeworfenen Sprengstoffgürtel, bestätigte die Staatsanwaltschaft Paris der Deutschen Presse Agentur. Der Gürtel lag demnach in einem Mülleimer. Am Abend der Anschläge von Paris war in der Nähe von Montrouge das Mobiltelefon des international gesuchten Terrorverdächtigen Salah Abdeslam geortet worden. Von ihm fehlt bislang jede Spur. Montrouge liegt etwa 6km südlich von Paris.

Nach Informationen des französischen Nachrichtensenders BFMTV ähnelt der gestern Abend gefundene Sprengstoffgürtel denjenigen, mit denen sich am 13. November in Paris sechs Attentäter in die Luft gesprengt hatten. Der Gürtel habe neben Sprengstoff auch Metallteile enthalten, heißt es.



Nachrichten, Infos, Videos und Bilder:

>> Mutmaßlicher Drahtzieher Abaaoud offenbar tot

>> Anti-Terror-Einsatz in Saint-Denis: Zwei Tote, sieben Festnahmen

>> Anonyme Drohungen: Air France-Maschinen müssen umgeleitet werden

>> Freitag + Samstag: Paris im Ausnahmezustand

>> Reaktionen aus Rheinland-Pfalz

>> IS bekennt sich zu den Anschlägen

>> 24 Stunden später: Die Reaktionen aus den Sozialen Netzwerken

>> Sonntag: Zwei Tage danach

>> Eine Überlebende veröffentlicht Botschaft

>> Sonntagabend: Massenpanik am Place de le Republique

>> Fahndung nach flüchtigen Attentäter

>> Frankreich flieg Luftangriffe aus IS-Stützpunkt in Syrien

>> Attentate von Syrien aus organisiert und geplant

>> Französischer Premierminister: "Weitere Terroranschläge in Europa geplant..."

>> Mutmaßlicher Drahtzieher der Terroranschläge identifiziert

>> IS droht in neuem Video mit neuen Angriffen auf Frankreich und den Westen

>> Tag 4 nach der Anschlagsserie

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: