RPR Hilft
Gesamtsumme: 138.174
Michael Krug 60 €
Lena Völcker 50 €
Melanie (+Familie) Jonas 135 €
Susanne und Helbert Erech 50 €
Inge Weber 50 €
Reiner Doniat 35 €
Martina Og 100 €
Lilo Thiel 20 €
Kerstin Brücker 20 €
Heike Kludras 500 €
Spende jetzt!

RPR HILFT e.V.
Liga Bank Speyer
IBAN: DE12 7509 0300 0000 0810 00
BIC-Code: GENODEF1M05

Schwere Gewitter in RLP und NRW

Meteorologen warnen vor schweren Unwettern in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz am heutigen Dienstagnachmittag.

Piotr Krzeslak
Piotr Krzeslak, by rpr1admin

Bild: Piotr Krzeslak / Shutterstock

Unwetter heute Nachmittag

Schwere Gewitter in RLP und NRW

Meteorologen warnen vor schweren Unwettern in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz am heutigen Dienstagnachmittag.

Starkregen und Hagel

In NRW müsse nachmittags vor allem westlich des Rheins mit Starkregen und Niederschlägen um die 30 Liter pro Quadratmeter sowie Hagel und Sturmböen gerechnet werden, sagte heute Morgen ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes. «Höhere Mengen an Niederschlag sind nicht ausgeschlossen.»

Starkregen um 20 Liter pro Quadratmeter und Hagel bis 3 Zentimeter Größe ist auch in Rheinland-Pfalz zu erwarten. Sturmböen können bis zu 85 km/h erreichen.

Überschwemmte Straßen und Hangrutschungen

„Durch den Starkniederschlag können Straßen überschwemmt werden, im Bergland kann es zu Hangrutschungen kommen“, warnt der Deutsche Wetterdienst.

Den Prognosen zufolge werde sich die Wetterlage erst in der Nacht zu Mittwoch wieder beruhigen.

Quelle: dpa, Deutscher Wetterdienst

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: