Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren Euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Schüsse in Kölner Krankenhaus

Am Sonntagnachmittag (6. März) sind ein Mann (59) und eine Frau (59) in Köln-Ehrenfeld durch Schüsse tödlich verletzt worden...

Krankenhaus St 480

Bild: Shutterstock.com

 

Zwei Tote

Schüsse in Kölner Krankenhaus

Am Sonntagnachmittag (6. März) sind ein Mann (59) und eine Frau (59) in Köln-Ehrenfeld durch Schüsse tödlich verletzt worden.

Gegen 16 Uhr meldeten Zeugen eine leblose Person im Innenhof eines Krankenhauses an der Schönsteinstraße. Nach derzeitigem Kenntnisstand lagen im Hof ein toter Mann und eine lebensgefährlich verletzte Frau. Die Frau erlag trotz sofortiger notärztlicher Behandlung ihren Verletzungen.

Es ist ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet worden. Hinweise auf ein Fremdverschulden Dritter liegen derzeit nicht vor. Die genauen Tatumstände sind zum jetzigen Zeitpunkt ungeklärt. Ebenso stehen die Personalien der Verstorbenen noch nicht zweifelsfrei fest.

Die Polizei Köln hat eine Mordkommission eingerichtet. Die Ermittlungen dauern an. (we)

Quelle: Polizeipräsidium Köln

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: