Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren Euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Offenbar Häftlinge aus Gefängnis ausgebrochen

Zwei Männer sind ersten Medienangaben zufolge aus einem Gefängnis im Schweizer Kantin Aargau unweit der deutschen Grenze ausgebrochen.

Invalid Scald ID.

Männer geflüchtet

Offenbar Häftlinge aus Gefängnis ausgebrochen

 

Zwei Männer sind ersten Medienangaben zufolge aus einem Gefängnis im Schweizer Kantin Aargau unweit der deutschen Grenze ausgebrochen.

Unweit der deutschen Grenze

Wie Focus Online berichtet seien die beiden Männer in der vergangenen Nacht aus dem Bezirksgefängnis Baden im Schweizer Kanton Aargau ausgebrochen. Die Justizvollzugsanstalt befindet sich in der Nähe der deutschen Grenze, unweit der Stadt Weil am Rhein. 

Wie das schweizer Nachrichtenportal Blick.ch berichtet, seien die 39- und 33-Jahre alten Männer wegen Vermögensdelikten verurteilt worden. Die Ermittler gehen daher davon aus, dass die Flüchtigen nicht gewalttätig sind. Ausgeschlossen werden könne dies jedoch nicht.

Zum Zeitpunkt ihrer Flucht trugen beide graue Trainingsanzüge. Derzeit laufe eine Großfahndung mit Diensthunden und einem Armeehelikopter nach den Männern.

Weitere Details sind derzeit nicht bekannt.

Quelle: Blick.ch, Focus

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: