Neuer nicht zum Weltfußballer gewählt

8 Bilder, die zeigen, warum Manuel Neuer Weltfussballer sein sollte. - Klick Dich rein!

Cristiano Ronaldo ist zum dritten Mal Weltfußballer des Jahres. Der Portugiese setzte sich bei der FIFA-Abstimmung in Zürich gegen Torwart Manuel Neuer und den Argentinier Lionel Messi durch. Zur Weltfußballerin des Jahres wurde Nationalspielerin Nadine Keßler gewählt. Weltmeister-Trainer Jogi Löw erhielt den Titel Trainer des Jahres 2014. Als Welttrainer eines Frauen-Teams wurde Ralf Kellermann vom VfLWolfsburg ausgezeichnet.

Diese Bilder sind der Beweis: Manuel Neuer hätte die Abzeichnung "Weltfußballer 2014" mehr als verdient...

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: