RPR Hilft
Gesamtsumme: 36.965
Petra Dickenscheid 50 €
Petra Dickenscheid 50 €
Marc Standopp 50 €
Maik Klein 20 €
Jürgen Sieben 50 €
Manuel Stenner 50 €
Alice Mohapel-Bechtel 50 €
Jörg Schmidt 20 €
Ralf Löhr 25 €
Steffen Feige 10 €
Spende jetzt!

Molotow-Sprengsatz löst Explosion aus

Medienberichten zufolge wurden in der ägyptischen Hauptstadt Kairo bei einem bewaffneten Angriff mindestens zwölf Menschen getötet...

Invalid Scald ID.

 

Eilmeldung aus Kairo

Molotow-Sprengsatz löst Explosion aus

Medienberichten zufolge wurden in der ägyptischen Hauptstadt Kairo bei einem bewaffneten Angriff mindestens zwölf Menschen getötet.


Vermummte hätten den Molotow-Sprengsatz in in einem Lokal gezündet und dabei einen Brand ausgelöst, berichten ägyptische Medien am Freitag. Fünf Menschen wurden bei dem Anschlag verletzt. Die Nachrichtenagentur Reuters berichtet unter Berufung auf Sicherheitskreise sogar von mindestens 18 Toten.

Die Motive der Angreifer waren zunächst unklar. Erste Ermittlungen deuteten bisher darauf hin, dass die Tat keinen politischen Hintergrund habe, meldete die Nachrichtenseite Al-Masry Al-Youm. Möglicherweise habe es Streit zwischen Angestellten und Besuchern gegeben.

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: