Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren Euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Autofahrer rast mit selbst eingebautem Blaulicht über A8

Ein dreister Autofahrer hat sich in Baden-Württemberg freie Fahrbahn mit einem selbst gebastelten Blaulicht verschafft. Eine anschließend wilde Verfolgungsfahrt führte sogar bis nach Rheinland-Pfalz.

Verfolgungsjagd bis nach Rheinland-Pfalz

Mit einem selbst eingebauten Blaulicht ist ein Autofahrer gestern wie wild über die A8 gerast. In Richtung Karlsruhe soll der Mann mehrere Autos rechts überholt haben, wie die Polizei mitteilte. Zwischen den Abfahrten Pforzheim-Ost und Pforzheim-Nord habe er dann „alle Register gezogen“ und das Blaulicht eingeschaltet, das im Bereich des Kühlergrills eingebaut war. So habe er sich auf der Autobahn den Weg frei gemacht.

Ein anderer Autofahrer bemerkte die dreiste Masche und informierte sofort die Polizei. Es begann eine wilde Verfolgungsjagd bis nach Rheinland-Pfalz. Erst dort konnten die Beamten aus Germersheim den Raser stellen.

Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet. Das gebastelte Blaulicht wurde sichergestellt.

 

Quelle: dpa


Mehr zum Thema:

Getunter Rasenmäher: 70 km/h schnelle „Bierkiste“ aus Verkehr gezogen

Spektakuläre Aktion in Ludwigshafen: Pizzalieferung mit Blaulicht

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: