RPR Hilft
Gesamtsumme: 86.289
Otto Weisenbach 20 €
Rudolf Gesell 50 €
Ilona Wolff 20 €
Heike Sales 15 €
Thomas Möckel 50 €
Bettina Klasen 20 €
Stefan Alt 20 €
Claudia Flick 20 €
Lilla Häusler 30 €
Sarah Sauer 50 €
Spende jetzt!

Mädchen (14) sticht Mitschülerin nieder

Die mutmaßliche Täterin stürmte gegen 9.15 Uhr den Englisch-Unterricht und stach mit einem Messer auf ihre Mitschülerin ein...

Klassenraum St 480
Klassenraum St 480, by rpr1admin

Bild: Shutterstock.com

 

Drama in Sachsen

14-jähriges Mädchen sticht Mitchülerin nieder

Wie die BILD-Zeitung berichtet, stürmte am Dienstagmorgen ein 14-jähriges Mädchen den Englisch-Unterricht ihrer Schulklasse und attackierte umgehend eine Mitschülerin mit einem Messer. Passiert ist das Ganze an der Oberschule Wiederitzsch in Leipzig (Sachsen).

 

Eine 14-jährige Schülerin stürmte gegen 9.15 Uhr plötzlich in den Englisch-Unterricht ihrer achten Klasse und attackierte eine Mitschülerin mit einem Messer. Die Lehrerin konnte zusammen mit den anderen Schülern durch die Fenster fliehen, teilte ein Polizeisprecher mit. Nach der Tat sperrte sich das Mädchen in der Damentoilette ein. Dort konnte sie von der Polizei festgenommen werden, berichtet die BILD-Zeitung.

 

Das Opfer kam mit Stichverletzungen ins Krankenhaus, Lebensgefahr besteht nicht, so der Polizeisprecher weiter. An der Schule wurde nach der Messerattacke der Unterricht beendet. Helfer betreuten Lehrer und Schüler vor Ort. Warum es zu der Tat kam, konnte noch nicht geklärt werden. Die Polizei ermittelt bereits.

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: