Keine Sichtweite und akute Glättegefahr!

Keine Sichtweite, glatte Straßen und Temperaturen unter dem Gefrierpunkt: In diesen Regionen gilt heute früh besondere Vorsicht...

Fog 480x
Fog 480x, by rpr1admin

Bild: Shutterstock

Autofahrer aufgepasst! Keine Sichtweite, glatte Straßen
und Temperaturen unter dem Gefrierpunkt...

 

Heute früh muss in weiten Teilen von Rheinland-Pfalz mit GLÄTTE gerechnet werden. Zudem gibt es verbreitet leichten FROST. Heute früh hängen über dem ganzen Land dicken NEBELWOLKEN mit Sichtweiten unter 150 Meter, die sich nur schwer auflösen. Für Autofahrer gilt deshalb, Fuß vom Gas! Örtlich kann es auch den ganzen Tag über trüb bleiben!

Freitag: Heute früh und tagsüber lösen sich Nebel- und Hochnebelfelder nur sehr zögerlich auf, örtlich kann es den ganzen Tag trüb bleiben. Abseits von Nebel und Hochnebel ist es meist gering bewölkt. Es bleibt niederschlagsfrei. Die Temperatur steigt bei zähem Nebel und Hochnebel sowie im Bergland auf Werte zwischen null und 2 Grad. Bei geringer Bewölkung werden 5 Grad erreicht.

Eis 480x
Eis 480x, by rpr1admin

Bild: Shutterstock

In diesen Regionen gilt heute Morgen akute Glättegefahr:

Kreis Ahrweiler, Kreis Altenkirchen, Westerwaldkreis, Kreis Neuwied, Stadt und Kreis Koblenz, Rhein-Lahn-Kreis, Kreis Vulkaneifel, Kreis Cochem-Zell, Eifelkreis Bitburg-Prüm, Rhein-Hunsrück-Kreis, Kreis Bernkastel-Wittlich, Kreis Bad Kreuznach, Kreis Mainz-Bingen und Stadt, Kreis Trier-Saarburg und Stadt Trier, Kreis Mayen-Koblenz, Kreis Birkenfeld, Kreis Kusel, Kreis St. Wendel, Donnersbergkreis, Kreis und Stadt Kaiserslautern, Kreis Südwestpfalz und Stadt Pirmasens, Stadt Landau in der Pfalz, Kreis Südliche Weinstraße, Kreis Germersheim

Fahrbahntemperatur, Wetterwarnung und die aktuelle Verkehrslage
von der Südpfalz bis nach Köln >> hier geht es zur LIVE-Karte!

Map 480x
Map 480x, by rpr1admin

Bild: Mobilitätsportal Rheinland-Pfalz

Es muss mit leichtem Schneefall oder Schneeregen gerechnet werden

Samstag: In der Nacht zum Samstag wird gebietsweise leichter FROST erwartet. Mit Einsetzen der Niederschläge im Laufe der ersten Nachthälfte ist dabei kurzzeitig gefrierender Regen nicht ausgeschlossen, ansonsten ist dabei leichter SCHNEEFALL oder SCHNEEREGEN zu erwarten. Am Samstag ist es zunächst stark bewölkt. In der ersten Tageshälfte ziehen die Niederschläge südostwärts ab. In den höchsten Lagen kann es auch immer noch etwas schneien. Nachfolgend lockert die Bewölkung auf und es ist vorübergehend niederschlagsfrei. Die Temperatur erreicht 5 bis 7 Grad, im höheren Bergland Werte um 3 Grad.

 

Advent 480x
Advent 480x, by rpr1admin

Bild: Shutterstock

 

Am ersten Advent kann es gebietsweise ein bisschen weiß werden

Sonntag: Am Sonntag ist es vielfach bedeckt und regnerisch. In den Hochlagen der Mittelgebirge kann anfangs noch Schneeregen fallen. Am Nachmittagsind einzelne niederschlagsfrei Abschnitte möglich. Die Höchsttemperatur liegt zwischen 6 und 10 Grad. 

Quelle: Deutscher Wetterdienst

 



Ähnliche Themen:

>> Nie wieder beschlagene Scheiben!

>> Mit diesem Trick bekommst du vereiste Scheiben in 10 Sekunden frei

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: