Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren Euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Kampf gegen Einbrecher

Die Zahl der Wohnungs-Einbrüche hat in Rheinland-Pfalz zugenommen.

Einbrecher480px

Bild: Shutterstock.com

 

Termine der Präventionsveranstaltungen in RLP

Kampf gegen Einbrecher

Die Zahl der Wohnungs-Einbrüche hat in Rheinland-Pfalz zugenommen. Von Januar bis September zählte die Polizei rund 5.200 Fälle. Verglichen mit dem Vorjahres-Zeitraum ist das ein Plus von knapp 18 Prozent.

Die Polizei müsse vor allem gegen über-regional agierende Banden vorgehen, sagte Innenminister Lewentz heute in Mainz. Zusammen mit den fünf Polizeipräsidien und dem Landeskriminalamt soll jetzt gezielt Präventions-Veranstaltungen geben. Denn: in knapp der Hälfte der Fälle belassen es die Einbrecher bei einem Versuch, wenn die Wohnung gut gesichert ist, sagt Lewentz.

Beispiele für Projekte während der Aktionswoche:

  • Einbruchschutzmesse in Ludwigshafen, 24./25.10.2015
  • Auftaktveranstaltung mit Beratungsstand im Einkaufszentrum „K in Lautern“, 24.10.2015
  • Informationsstand von LKA und PP Mainz am Mantelsonntag, 25.10.2015
  • Gemeinsame Informationsveranstaltung des Kriminalpräventiven Rates der Stadt Trier und des PP Trier, 27.10.2015
  • Thematisch bedruckte Brottüten durch Bäckerinnung und Handwerkskammer Trier
  • Sensibilisierungsgespräche an Wohnobjekten und sog. „Haustürgespräche“ durch das PP Koblenz
  • Landesweite Großflächenplakatierung
  • Polizeistreifenwagen mit Kampagnen-Logos
  • Einbeziehung von Bundesligaveranstaltungen des 1. FC Kaiserslautern, des 1. FSV Mainz 05 sowie des VC Neuwied
  • Promotion-Teams in den Oberzentren
    02.11.2015   Koblenz
    03.11.2015   Trier
    04.11.2015   Kaiserslautern
    05.11.2015   Ludwigshafen
    06.11.2015   Mainz
  • Fachvorträge der Polizeipräsidien in den Kommunen, z.T. in Verbindung mit dem Sicherheitsmobil
  • Information vor Ort durch die kommunalen Kriminalpräventiven Gremien
  • Fortbildungsseminar mit dem Landessportbund zum Thema Einbruchschutz in vereinseigenen Sportstätten

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: