RPR Hilft
Gesamtsumme: 58.951
Karin Blaut-Liebing 25 €
Goran Postolov 20 €
Nadja Ohmer 20 €
Alexander Kiefer 30 €
Sabine Hahn 30 €
Stephan Tibo 20 €
Judith Hübsch 20 €
Maria Grießhammer 50 €
Bettina Bayer 200 €
Christine Kolb 30 €
Spende jetzt!

Hamilton neuer Weltmeister!

Lewis Hamilton hat sich die Krone der Formel 1 aufgesetzt. Nach seinem Sieg beim Großen Preis von Abu Dhabi feierte er seinen zweiten WM-Titel! Und Titel-Rivale Nico Rosberg gratulierte!

Lewis Hamilton hat sich zum zweiten Mal den WM-Titel in der Formel 1 gesichert! Durch einen souveränen Sieg beim letzten Saisonrennen in Abu Dhabi machte er den Sieg in der Gesamtwertung perfekt! Titel-Rivale Nico Rosberg, der ebenfalls noch Chancen auf den Titel hatte, kam wegen technischen Problemen nur auf Rang 14 ins Ziel!

"Schönster Tag in meinem Leben"

Lewis Hamilton konnte seine Gefühle nicht mehr zurückhalten! Als nach dem Rennen die englische Nationalhymne auf dem Siegerpodest gespielt wurde, kamen dem 29-jährigen neuen zweifachen Weltmeister Freudentränen in die Augen!


Lewis Hamilton Eniko Balogh Shutterstock
Lewis Hamilton Eniko Balogh Shutterstock, by rpr1admin

Bild: Eniko Balogh / Shutterstock.com

"Das ist der schönste Tag meines Lebens! Ich kann nicht beschreiben, wie viel mir das bedeutet, sogar mehr als der erste Titel. Es fühlt sich an wie das erste Mal"

, freute er sich im anschließenden Interview. "Es ist eine besondere Zeit. Es geht weit über alles hinaus, was ich bisher erlebt habe. Ich bin so dankbar, dem lieben Gott, einfach allen. Ich fühle mich, als würde ich hinter mir stehen und mir zuschauen, als würde das alles gar nicht passieren. Mir fehlen die Worte. Ich muss mich einfach bei allen bedanken, bei den Fans, bei meiner Familie, die hergekommen ist, bei meiner Mutter zu Hause, bei meinem Team. Meine Familie hat mich dann beim Frühstück überrascht", so der sichtlich ergriffene zweifache Weltmeister weiter. 

Königliche Gratulation

Mercedes-Formel-1-Chef Niki Lauda war voll des Lobes für Hamilton. „Lewis ist der richtige Weltmeister, weil er mehr Rennen gewonnen hat. Alle Briten dürfen glücklich sein. Er hat eine fantastische Leistung abgeliefert." Eine ganz besondere Gratulation bekam Lewis noch am Funk. Kein geringerer als Prinz Harry gratulierte seinem Landsmann: "Lewis, du bist eine absolute Legende!"

Nico verliert und bleibt fair

Ein Wochenende zum vergessen war es dagegen für Hamiltons Teamkollegen Nico Rosberg. Der ebenfalls noch mit Titelchancen angereiste Wiesbadener verpatzte bereits den Start und verlor seine Spitzenposition noch vor der ersten Kurve an Hamilton. Im weiteren Renverlauf viel dann auch noch der Elektromotor aus und Rosberg wurde trotz bravoröser Leistung auf Rang 14 durchgereicht.

Nico Rosberg Mrsegui Shutterstock
Nico Rosberg Mrsegui Shutterstock, by rpr1admin

Bild: MrSegui / Shutterstock.com

Verständlich, dass er enttäuscht war. „Die bitterste Niederlage meines Lebens. Es tut weh, Lewis beim Jubeln zuzusehen. Der ganz große Traum hat jetzt nicht geklappt. Das ist sehr enttäuschend." Trotzdem gratulierte er seinem Teamkollegen zum Titelgewinn. "Glückwunsch! Über die Saison gesehen, war er der bisschen bessere Fahrer." Aber auch Hamilton hatte lobende Worte für Nico übrig: „Nico hat einen unglaublichen Kampf das ganze Jahr geliefert, er war fantastisch. Er hat mir ganz professionell gratuliert. Das hat mich sehr gefreut. Es war so intensiv das ganze Jahr zwischen uns. Es hätte heute jeder von uns sein können.“

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: