"Gezielte Attacke auf Muslime"

Nach der Attacke mit einem Lieferwagen im Norden Londons ist sich Scotland Yard sicher: Es war ganz klar ein Angriff auf Muslime. 

Scotland-Yard-Chefin Dick betonte am Nachmittag: Ihre Behörde nehme jede Art von Hass-Kriminalität sehr ernst. Die Täter würden die Gesellschaft damit aber nicht spalten. Vielmehr würden sie die Entschlossenheit der Polizei stärken, gegen solche Verbrechen vorzugehen.

In der Nacht war ein Mann mit einem Minivan nahe einer Moschee in eine Menschenmenge gefahren. Eine Person starb, zehn wurden verletzt. Der 48-jährige Verdächtige wurde festgenommen. 
 

Quelle: dpa

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: