Germanwings-Maschine notgelandet

Wegen Rauchentwicklung im Cockpit ist am gestrigen Montagabend eine Germanwings-Maschine auf dem Düsseldorfer Flughafen notgelandet.

William Perugini

Bild: William Perugini / Shutterstock.com

Düsseldorf

Germanwings-Maschine notgelandet

Wegen Rauchentwicklung im Cockpit ist am gestrigen Montagabend eine Germanwings-Maschine auf dem Düsseldorfer Flughafen notgelandet. 

142 Passagiere an Bord

Die Piloten hätten zunächst Rauch wahrgenommen und sofort reagiert. Nach der Landung in Düsseldorf hätten alle Flugzeuginsassen die Maschine über die Treppen verlassen können.

Nach Angaben eines Unternehmenssprechers vom Dienstagmorgen wurde niemand bei dem Vorfall verletzt. An Bord des Flugs 4U 9023 von Dresden nach Düsseldorf waren seinen Angaben zufolge 142 Passagiere und 5 Crew-Mitglieder.

Quelle: dpa

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: