RPR Hilft
Gesamtsumme: 76.513
Liane Biet 50 €
Sven Welzel 50 €
Desiree Rückert 100 €
Jeannette Richter 20 €
Dana Hentschel 35 €
Miriam Weinkauf-Henn 30 €
Lilli Wachsmuth 50 €
Maria und Marcello Portelli 30 €
Felix Krämer 10 €
Anne und Hubert Stüber 30 €
Spende jetzt!

Geiselnahme in französischer Kirche

Aktuellen Medienberichten zufolge sollen zwei Männer in einer französischen Kirche in der Normandie mehrere Geiseln genommen haben.

Invalid Scald ID.

 

Zwei Männer offenbar mit Messern bewaffnet

Geiselnahme in französischer Kirche

Aktuellen Medienberichten zufolge haben zwei Männer in einer Kirche im französischen Saint-Etienne-du-Rouvra in der Normandie mehrere Geiseln genommen. Dies berichtet aktuell unter anderem die Deutsche Presseagentur.


Die Geiselnehmer sind offenbar mit Messern bewaffnet. Unter den vier bis sechs Menschen in ihrer Gewalt sollen sich auch Priester und Nonnen befinden.

 

Zwei Geiselnehmer "neutralisiert"

Eine Nonne konnte offenbar fleihen und die Polizei verständigen. Wie die französische Zeitung "Le Figaro" berichtet wurden zwei bewaffnete Männer durch die Beamten "neutralisiert".

Quelle: Le Figaro /dpa/ Focus

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: