RPR Hilft
Gesamtsumme: 37.015
Petra Dickenscheid 50 €
Petra Dickenscheid 50 €
Petra Dickenscheid 50 €
Marc Standopp 50 €
Maik Klein 20 €
Jürgen Sieben 50 €
Manuel Stenner 50 €
Alice Mohapel-Bechtel 50 €
Jörg Schmidt 20 €
Ralf Löhr 25 €
Spende jetzt!

Explosionen und Schüsse in Istanbuler Vorort

Medienberichten zufolge soll es in Bayrampa?a einem Vorort von Istanbul zu Explosionen und einem Schusswechsel gekommen sein. Alle Infos!

Eildmelduung
Eildmelduung, by rpr1admin

Explosionen und Schüsse:

Polizeiwache in Vorort von Istanbul angegriffen

 

Medienberichten zufolge soll es in BayrampaÅŸa, einem Vorort von Istanbul zu Explosionen und einem Schusswechsel gekommen sein. Ersten Berichten zufolge haben zwei Frauen eine Polizeiwache mit Granaten angegriffen. Verletzte und Tote soll es nicht gegeben haben. CNN Turk berichtet derweil, die zwei Extremistinnen sollen das Gebäude zunächst besetzt haben und seien dann geflüchtet. Sie sollen sich nun in einer Wohnung verschanzt haben, die von der Polizei umstellt wird.

Anti-Terror-Einheiten der türkischen Polizei befinden sich vor Ort. Hintergründe für den Angriff sind noch nicht bekannt.

Mehr Infos folgen!

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: