RPR Hilft
Gesamtsumme: 125.259
Andreas Hahn 70 €
Sean-Christian Vogt 25 €
Familie Linden 300 €
Pia Blon 30 €
Christa Klose 20 €
Brigitte Weiler 50 €
Sonja Scherren 225 €
Peter Prämassing 50 €
Fred Göbel 100 €
Mina Solbach 20 €
Spende jetzt!

RPR HILFT e.V.
Liga Bank Speyer
IBAN: DE12 7509 0300 0000 0810 00
BIC-Code: GENODEF1M05

Der Gewinner ist...

Das Jugendwort des Jahres 2015 wird am Freitag bekanntgegeben...

Jugendliche 480 St
Jugendliche 480 St, by rpr1admin

Bild: Shutterstock.com

 

Jugendwort 2015

Der Gewinner heißt: Smombie

 

Das Jugendwort des Jahres 2015 wurde am Freitag bekanntgegeben. Bis zum 31. Oktober konnte man online für seinen Favoriten abstimmen. Die Top10 der Liste wurde anschließend einer Jury vorgestellt, die das Gewinnerwort ermittelte. Neben Sprachexperten sitzen in der Jury auch Jugendliche. Die Wörter werden nach Gesichtspunkten wie Kreativität, Originalität oder Verbreitung des Wortes bewertet. Der Gewinner steht fest: Smombie! Hiermit sind Menschen, die auf der Straße nur auf ihr Telefon starren, gemeint. 

Zur Auswahl standen in diesem Jahr folgende Wörter (Wir haben sicherheitshalber die Übersetzungen noch hinzugefügt):

Earthporn schöne Landschaft
merkeln Nichtstun, keine Entscheidungen treffen
INOKLA inoffizieller Klassensprecher
rumoxidieren chillen, entspannen
Discopumper Trainiert nur dafür, um in der Disko gut auszusehen
shippen eine Beziehung eingehen
Smombie Menschen, die auf der Straße nur auf ihr Telefon starren
Tinderella eine weibliche Person, die exzessiv Online-Dating-Plattformen benutzt
Swaggetarier Person, die nur aus Imagegründen vegetarisch lebt
bambus cool, krass
Augentinitus Das unangenehme Gefühl, von dummen Menschen umgeben zu sein
Eierfeile Fahrrad
krimmen Jemandem etwas wegnehmen, was man ihm vorher geschenkt hat
Haul  Großeinkauf, der in sozialen Netzwerken präsentiert wird
Maulpesto übler Mundgeruch
Egoshoot Selfie
Genussoptimierer Koch
kompostieren gammeln
lockerlich klar, natürlich
gesichtspalmieren etwas mega peinlich finden

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: