Bus durchbricht Brückengeländer

Nach einem Ausweichmanöver kam es in Solingen am heutigen Montag zu einem spektakulären Unfall…

480 Neu
480 Neu, by rpr1admin

Bild: Art Konovalov/Shutterstock - BILD Düsseldorf/Twitter

 

Spektakulärer Unfall in mehreren Metern Höhe

Bus durchbricht Brückengeländer

Nach einem Ausweichmanöver kam es in Solingen am heutigen Montag zu einem spektakulären Unfall…

Busfahrer und Fahrgäste unverletzt

Der Fahrer des Busses wollte einem Auto ausweichen, das ihm auf der Busspur entgegenkam. Bei dem Manöver durchbrach das Fahrzeug ein Brückengeländer über einer Bahnstrecke und blieb stecken. Der vordere Teil des 18 Meter langen Busses hing in der Luft.

Wie die Polizei laut dpa mitteilte, blieben sowohl der Busfahrer als auch die sechs Fahrgäste unverletzt.  Der Mann am Steuer des entgegenkommenden Pkw musste hingegen ärztlich behandelt werden.


 

Teile des Geländers auf Gleise gestürzt

Bei der Kollision wurden Teile des Brückengeländers herausgerissen, die auf die darunterliegenden Bahngleise stürzten. Der Bahnverkehr zwischen Solingen und Remscheid musste daraufhin unterbrochen werden.

Mit 20 Einsatzkräften konnte die Feuerwehr den verunglückten Bus sichern und anschließend bergen.



 

Quelle: dpa

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: