Brückenteil stürzt mit Bagger in Fluss

In Augsburg ereignete sich ein schwerer Unfall bei Bauarbeiten. Zwei Menschen wurden schwer verletzt.

Invalid Scald ID.

 

Bayern: Augsburg

Brückenteil stürzt mit Bagger in Fluss

In Augsburg ereignete sich ein schrecklicher Unfall bei Abrissarbeiten einer Brücke. Zwei Menschen wurden schwer verletzt.

Ein Teil der Ackermann-Brücke brach in Augsburg während Abrissarbeiten zusammen. Dadurch stürzte ein Bagger in den Fluss "Wertach". Zwei Bauarbeiter wurden schwer verletzt, eine Sanitäterin zog sich ebenfalls Verletzungen zu.

Wie es zu dem Unglück kommen konnte, ist derzeit noch unklar. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei waren die verletzten Arbeiter 46 und 53 Jahre alt. Sie erlitten schwere Verletzungen, Lebensgefahr bestehe aber nicht.


 


Quelle: Focus / Mainpost

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: