Bakterien im Pesto

Wegen Bakterien hat eine Lebensmittel-Firma aus Baden-Württemberg Pesto-Packungen aus dem Einzelhandel zurückgerufen.

Pesto 480x
Pesto 480x, by rpr1admin

Bild: Shutterstock

 

Rückruf in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg

Bakterien in Pesto alla Genovese

Das Portal lebensmittelwarnung.de des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit warnt vor folgendem Produkt: Pesto all Genovese 100gr. des Herstellers Firma Marziale Coolinaria GmbH.

"Bei unserem Produkt Art.Nr.10163 Pesto all Genovese 100gr. im runden Plastikbecher - Basilikumsauce mit Piniekernen und Parmesankäse EAN 4260154101633 sind Probleme bakterieller Art aufgetreten. Nachweis von Listeria monocytogenes. Betroffen sind alle Chargen mit der Artikel Nr. 10163, EAN 4260154101633."

Waren nicht verzehren!

Bei Verzehr des Artikels können gesundheitliche Beschwerden auftreten. Bereits gekaufte Ware sollte daher nicht verzehrt werden.

>> Seite des Herstellers <<

Kontakt zu den zuständigen Behörden:
Baden-Württemberg: poststelle@mlr.bwl.de
Rheinland-Pfalz: Poststelle.Referat22@lua.rlp.de

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: