RPR Hilft
Gesamtsumme: 164.171
Gretel Tretter 30 €
Kathrin Benner 25 €
Kiran Reinke 50 €
Gabriela Pahl-Kirsche 30 €
Bianca Würz 100 €
Rainer Becker 40 €
Melanie Gräßer 20 €
Winfried Meisel 100 €
Elke Gorlt 20 €
Babett Kühn 20 €
Spende jetzt!

RPR HILFT e.V.
Liga Bank Speyer
IBAN: DE12 7509 0300 0000 0810 00
BIC-Code: GENODEF1M05

8-Jähriger erleidet schwere Verbrennungen

Die Ungeduld eines Mannes am Grill hatte zur Folge, dass ein Achtjähriger im ostwestfälischen Rahden schlimme Brandwunden erlitt...

 

Grill St 480
Grill St 480, by rpr1admin

Bild: Shutterstock.com

 

Vepuffung am Grill

8-Jähriger erleidet schwere Verbrennungen

Die Ungeduld eines Mannes am Grill hatte zur Folge, dass ein Achtjähriger im ostwestfälischen Rahden schlimme Brandwunden erlitt.


Wie die Deutsche Presseagentur berichtet, spielte der Junge am Samstag in der Nähe des Grills, als ein 45-Jähriger Spiritus auf die Holzkohleglut spritzte. Dies teilte die Polizei am Montag mit. Offenbar habe der Mann die Flammen anfachen wollen. Es kam zu einer Verpuffung des hochexplosiven Luft-Gas-Gemisches. Eine zwei Meter hohe Stichflamme setzte daraufhin das T-Shirt des Jungen in Brand. Er verletzte sich so schwer im Gesicht, an den Armen und am Oberkörper, dass er in eine Spezialklinik nach Hamm geflogen werden musste. Der 45-Jährige Mann erlitt nur leichte Verbrennungen an der Hand, als er dem Jungen das brennende Shirt auszog.

Quelle: dpa/lnw

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: