Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren Euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

8-Jähriger erleidet schwere Verbrennungen

Die Ungeduld eines Mannes am Grill hatte zur Folge, dass ein Achtjähriger im ostwestfälischen Rahden schlimme Brandwunden erlitt...

 

Grill St 480

Bild: Shutterstock.com

 

Vepuffung am Grill

8-Jähriger erleidet schwere Verbrennungen

Die Ungeduld eines Mannes am Grill hatte zur Folge, dass ein Achtjähriger im ostwestfälischen Rahden schlimme Brandwunden erlitt.


Wie die Deutsche Presseagentur berichtet, spielte der Junge am Samstag in der Nähe des Grills, als ein 45-Jähriger Spiritus auf die Holzkohleglut spritzte. Dies teilte die Polizei am Montag mit. Offenbar habe der Mann die Flammen anfachen wollen. Es kam zu einer Verpuffung des hochexplosiven Luft-Gas-Gemisches. Eine zwei Meter hohe Stichflamme setzte daraufhin das T-Shirt des Jungen in Brand. Er verletzte sich so schwer im Gesicht, an den Armen und am Oberkörper, dass er in eine Spezialklinik nach Hamm geflogen werden musste. Der 45-Jährige Mann erlitt nur leichte Verbrennungen an der Hand, als er dem Jungen das brennende Shirt auszog.

Quelle: dpa/lnw

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: