34 Menschen durch Blitzeinschlag verletzt

Im Kreis Kusel sind mehrere Menschen bei einem Blitzschlag verletzt worden - drei von ihnen schwer.

Invalid Scald ID.

Unglück in Hoppstätten

34 Menschen bei Blitzeinschlag verletzt

Während eines Fußballspiels in Hoppstätten bei Lauterecken (Kreis Kusel) sind nach RPR1.-Informationen am heutigen Samstagnachmittag mehrere Menschen durch einen Blitzeinschlag verletzt worden - drei davon schwer.

Schiedsrichter vor Ort wiederbelebt

Ein Verletzter - der Schiedsrichter der Partie - wurde  vor Ort wiederbelebt. Er und ein weiterer Verletzter wurden mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Der Blitz sei völlig unerwartet bei blauem Himmel eingeschlagen, sagte ein Polizeisprecher.

Laut RPR1.Informationen sind von allen Anwesenden noch vor Ort Elektrokardiogramme (EKG) geschrieben worden, um so deren Herzfunktionen zu überprüfen. Auffälligkeiten habe es dabei bei elf Kindern und zwei Erwachsenen gegeben. Sie wurden vorsorglich in Krankenhäuser gebracht.

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: