24-Jährige von Unbekanntem vergewaltigt

Eine 24-jährige Frau ist Samstagnacht in Stuttgart vergewaltigt worden. Der Täter konnte anschließend unerkannt flüchten.

Jaromir Chalabala 2
Jaromir Chalabala 2, by rpr1admin

Bild: Jaromir Chalabala / Shutterstock

Stuttgart

24-Jährige von Unbekanntem vergewaltigt

   

Eine 24-jährige Frau ist Samstagnacht in Stuttgart vergewaltigt worden. Der Täter konnte anschließend unerkannt flüchten.


In Richtung Charlottenburg unterwegs

Wie die Polizei mitteilt, war die Frau mit ihrem Freund zu Fuß in Richtung Charlottenplatz unterwegs. Weil sie auf die Toilette musste, ging sie in ein nahegelegenes Gebüsch, während ihr Freund auf dem Weg auf sie wartete.

Daraufhin trat der Unbekannte an die Frau heran, wie die Stuttgarter Zeitung berichtet, küsste er sie zunächst und vergewaltigte sie dann. Die 24-Jährige wehrte sich heftig. Ihr Freund hörte ihre Schreie, rannte zum Gebüsch und schlug mit der Faust auf den Unbekannten ein.

Mithilfe einer weiteren unbekannten Person wurde der mutmaßliche Täter in die Flucht geschlagen. Er rannte in Richtung Stadtbahn-Haltestelle Charlottenplatz.

Der Täter ist etwa 1,60 Meter groß und 25 bis 30 Jahre. Auffällig waren seine kurzen, braunen, glänzenden Haare. Zur Tatzeit war er mit einem hellblauen Hemd und einer dunklen langen Hose bekleidet.

Hinweise an die Polizei, Tel. 0711 – 8990 – 5778.

 

Quelle: Stuttgarter Zeitung

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema: