WhatsApp rüstet mit kreativem Feature auf

WhatsApp wird nun noch kreativer: Wir zeigen Dir, was ab sofort mit der neuen GIF-Integration möglich ist.

Auf Knopfdruck

Seit einiger Zeit ist das Versenden von GIFs, also bewegten Bildern, beim Messenger-Dienst WhatsApp kein Problem mehr. Bisher mussten die Grafiken allerdings außerhalb der Plattform umständlich gesucht werden: Damit ist mit dem neuen Update Schluss. Bei der Version 2.17.6 Beta ist eine direkte GIF-Suchfunktion integriert. Hierzu greift der Messenger auf die beliebten GIF-Datenbanken Giphy und Tenor zurück.

Öffnet man in WhatsApp die Smiley-Tastatur erscheint dort auch die neue Auswahlmöglichkeit „GIF“. Tippt man hierauf, werden die lustigen Bildchen angezeigt. Diese kann man anschließend auswählen.

 

Beta-Version installieren

Die GIF-Suche ist derzeit nur in der Beta-Version von WhatsApp für Android freigeschaltet. Bis es die neue Version auf jedes Smartphone schafft, wird es wohl noch einige Wochen dauern. Um schon einmal in den Genuss der neuen Funktion zu kommen, können sich Android-Nutzer als "Beta-Tester" anmelden. Wer den Messengerdienst auf dem iPhone nutzt, muss sich noch gedulden bis die neue Version im App-Store verfügbar ist.

Neben der neuen GIF-Suche ist es Nutzern in Zukunft ebenfalls möglich bis zu 30 Fotos oder Videos auf einmal in WhatsApp zu teilen. Bisher lag die Grenze hier bei 10 Medieninhalten.

 

Quelle: connect.de

Weitere Themen

Mehr von RPR1.