Mutter findet rührende Notiz auf Restaurant-Rechnung

Eine Mutter geht mit ihren Kindern in einem Restaurant essen. Einer ihrer Söhne benimmt sich daneben ist kaum zu beruhigen - kurz darauf findet die Mutter eine rührende Notiz auf ihrer Rechnung.

Kein gemütliches Weihnachtsessen

Megan Young aus den USA besuchte mit ihren drei Kindern ein Restaurant. Anders als geplant, wurde daraus aber kein gemütliches Beisammensein. Die Familie hatte zuvor mehrere Stunden bei einem Arzt verbracht - jetzt waren die Kinder hungrig, schrien und zappelten am Tisch herum. Szenen, die wahrscheinlich jede Mutter und jeder Vater kennt. Einer von Megans Söhnen war so unruhig, dass die junge Mutter beschloss, ihn abseits der besetzten Tische bei den Toiletten zu beruhigen. 

 

Überraschende Notiz auf der Rechnung

Als die beiden zurückkehrten, brachte die Bedienung Megan die Rechnung. Sie erklärte ihr, dass einer der anderen Gäste ihr Essen bereits gezahlt hätte. Dieser hat auch eine Notiz auf Megans Rechnung hinterlassen:

"Manchmal müssen wir daran erinnert werden, dass Mütter die Besten sind. Du machst deinen Job toll. Du hast wunderbare Kinder - schätze sie, sie werden sehr schnell erwachsen."

Ein "Dankeschön" auf Facebook

Megan teilte ein Foto der Rechnung auf der Facebook-Seite "Love What Matters" und bedankt sich dort bei dem Fremden, der ihr Essen zahlte: "Wer auch immer diese besondere Person ist - ich möchte, dass sie weiß, dass ich ihre nette Geste nie vergessen werde."

 

Quellen: Huffington Post, Facebook: "Love What Matters"

Weitere Themen

Mehr von RPR1.