RPR Hilft
Gesamtsumme: 50.095
Brbel Bauer 30 €
Petra (+Familie) Handler 100 €
Vanessa Schultes 20 €
Mario Dörfler 100 €
Claus Mummert 100 €
Oliver Stammler 200 €
Ellen Herzog 20 €
Sabine Beres 100 €
Verena Schmitz 50 €
Markus Otten 20 €
Spende jetzt!

Youtuber stellt seine Ex im Internet bloß

Nachdem ein Youtuber herausfindet dass seine Freundin ihn betrügt bleibt er zunächst ganz ruhig. Drei Wochen später kann man den Mann 16 Minuten auf seinem Rachefeldzug begleiten...

Beanyneilpudsey1
Beanyneilpudsey1, by rpr1admin

Bild: Youtube / beanyneilpudsey

Von Freundin betrogen

Youtuber postet Rachevideo

Nachdem der Youtuber „beanyneilpudsey“ herausfindet, dass seine Freundin ihn mit einem anderen Mann betrügt, bleibt er ganz ruhig. Er verarbeitet die ganzen Nachrichten und Fotos, die er auf dem Handy seiner Freundin gefunden hat, indem er sich einen perfiden Racheplan ausdenkt.

Drei Wochen später ist es dann soweit: Auf Youtube kann man den Mann 16 Minuten auf seinem Rachefeldzug begleiten. Das Video beginnt mit einer kurzen Einleitung seinerseits über den Betrug seiner Freundin. Er filmt die Wohnung um sicherzustellen, dass ihm nicht hinterher irgendwelche Vorwürfe bezüglich Verwüstung gemacht werden können und erklärt den Zuschauern seinen Plan.

Die Wohnung hat er mit viel Kitsch dekoriert. Es brennen Kerzen, es liegen Rosenblätter auf dem Bett und überall verstreut ist Glitzer. Der Zweck: Seine Freundin soll sich in Sicherheit wiegen und von einem vermeintlichen Antrag ausgehen.

Unbenannt 6
Unbenannt 6, by rpr1admin

Bild: Youtube / beanyneilpudsey

Als die Betrügerin nach Hause kommt, traut sie ihren Augen nicht, sie strahlt übers ganze Gesicht und kann es kaum glauben was ihr Freund hier alles für sie aufgefahren hat. Doch das Beste kommt noch, er überrascht sie mit einem Ausflug zu den Polarlichtern. Die junge Frau kann ihr Glück kaum fassen und schlägt sich vor Überraschung die Hand vor den Mund. Nun soll sie sich ein Elchgeweih aufziehen und die herzförmige Aufklappkarte lesen.

>>Hier geht´s zum Video<<

Sie liest laut vor: „Das ist die große Frage, die ich dir stellen möchte…“ dann öffnet sie die Karte und muss schmerzlich erkennen, dass ihr Freund sie aufs Korn genommen hat und über ihre Affäre Bescheid weiß. Denn seine große Frage ist „Wer zur Hölle ist Thomas?" er dreht sich um und verlässt freudig das Haus.

Ein sehr originelles und lustiges  Video, bei dem die werte Dame definitiv bekommt, was sie verdient. Dennoch ist es auch ein enormer Eingriff in ihre Privatsphäre und einen Menschen öffentlich so bloß zu stellen ist sehr fragwürdig… zudem hat das Video bereits über 7 Millionen Klicks!!!

Weitere Themen

Mehr von RPR1.