RPR Hilft
Gesamtsumme: 36.720
Maik Klein 20 €
Jürgen Sieben 50 €
Manuel Stenner 50 €
Alice Mohapel-Bechtel 50 €
Jörg Schmidt 20 €
Ralf Löhr 25 €
Steffen Feige 10 €
Roman Calles 100 €
Eduard Dobroshanski 5 €
Matthias Kuntz 50 €
Spende jetzt!

Waschbär in Not

Ein Waschbär steckte fest und benötigte dringend Hilfe. Der Hauseigentümer bat die Polizei um Verstärkung, sodass sie das Tier mit vereinten Kräften retten konnten.

Polizei480
Polizei480, by rpr1admin

Bild: Shutterstock.com

 

Aalen-Schorndorf

Waschbär in Not

Ein Waschbär steckte fest und benötigte dringend Hilfe. Der Hauseigentümer bat die Polizei um Verstärkung, sodass sie das Tier mit vereinten Kräften retten konnten.

 

Starke Rettungsaktion

Ein Anwohner aus Schorndorf fand am Montagabend gegen 21.15 Uhr auf seinem Grundstück einen Waschbär, der sich in einer misslichen Lage befand. Das Tier war zwischen einer Gartenhütte sowie einer Hauswand eingeklemmt und konnte weder vor noch zurück.

Eine Besatzung der Schorndorfer Polizei gruben gemeinsam mit dem Anrufer das Fundament der Hütte ein Stück frei, sodass diese letztlich nach etwa 45 Minuten und nach anfänglichen Schwierigkeiten mit Hilfe eines Wagenhebers angehoben und ein Stück verschoben werden konnte. Dadurch konnte sich der Waschbär wieder befreien, hüpfte auf das Dach der Hütte und rannte anschließend wohlbehalten davon.

Waschbaer
Waschbaer, by rpr1admin

Bild: Polizeipräsidium Aalen

Quelle: Polizeipräsidium Aalen

Weitere Themen

Mehr von RPR1.