Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren Euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Wahnsinns Comeback von Guns N´ Roses

Seit 22 Jahren ist die Kultband Guns N´ Roses bereits getrennt. Nun soll im April auf dem Coachella-Festival ein Auftritt geplant sein.

Reunionguns

Bild: yakub88 / Shutterstock.com

 

Die Reunion des Jahres!

Wahnsinns Comeback von Guns N´ Roses

Seit 22 Jahren ist die Kultband Guns N´ Roses bereits getrennt. Nun soll im April auf dem Coachella-Festival ein Auftritt geplant sein.

Die legendäre US-Rockband

Am Montag wurde es offiziell bekannt gegeben: Guns N` Roses werden im April in Kalifornien auf dem Coachella-Musikfestival auftreten.

Die Band wird am 16. Und 23. April als Headliner auf der Bühne stehen.

Viele erinnern sich bestimmt noch daran, dass Slash die Band nach einem Streit im Jahr 1996 verlassen hatte. Eine Reunion schloss er lange und permanent aus. Doch nun kommt alles anders: Auf seiner Instagram-Seite postete er das Logo der Band. Zudem war auf dem Bild ein Band mit dem Schriftzug Coachella. Auch der Bassist Duff McKagan und die allgemeine Seite der Band veröffentlichten das Bild.

Wie die Band letztendlich besetzt ist, gaben die Veranstalter des Festivals noch nicht bekannt.

Weitere Themen

Mehr von RPR1.