RPR Hilft
Gesamtsumme: 165.896
Doris Mller 270 €
Sabine Kuntz 30 €
Gretel Tretter 30 €
Kathrin Benner 25 €
Kiran Reinke 50 €
Gabriela Pahl-Kirsche 30 €
Bianca Würz 100 €
Rainer Becker 40 €
Melanie Gräßer 20 €
Winfried Meisel 100 €
Spende jetzt!

RPR HILFT e.V.
Liga Bank Speyer
IBAN: DE12 7509 0300 0000 0810 00
BIC-Code: GENODEF1M05

Verrät die Haarfarbe wirklich meinen Charakter?

Rapunzel lass' Dein Haar herunter: Zeig' mir Deine Haare und ich sag' Dir, wer Du bist! Geht das denn?

Blond, Braun, Schwarz: Zeig' mir Deine Haare und ich sag' Dir, wer Du bist! Geht das denn? Verrät die Haarfarbe wirklich meinen Charakter?

 

Rapunzel lass' Dein Haar herunter!

Brünetten Frauen sagt man gerne nach, sie seien rassig und besonders leidenschaftlich. Menschen mit schwarzen Haaren gelten als geheimnisvoll und willensstark und die blonde Fraktion, die soll besonders gefühlskalt und eher distanziert sein - also die Mehrheit der Blondschöpfe jedenfalls. Doch wie ist das genau, was sagt die Haarfarbe wirklich über unseren Charakter aus?

Blonde Shutterstock 480x
Blonde Shutterstock 480x, by rpr1admin

Bild: Shutterstock

 

Blondinen aufgepasst!

Blonde Menschen wirken oft kühl und können seltener Emotionen zeigen: Das ist nicht nur ein Gerücht, sondern tatsächlich in Studien bewiesen worden. Die Antwort, warum Blondinen diese Charaktereigenschaften miteinander teilen, liegt in den Genen, denn das blonde Haar stammt aus dem kühlen Norden und weil die Wetterbedingungen dort weitaus härter sind, als im vergleichsweise milden Süden, mussten die Menschen evolutionstechnisch gesehen, überlegter und bedachter handeln, um in der Kälte zu überleben.

Der blonde Schopf ist übrigens auch der Beweis für einen besonders hohen Östrogengehalt. Deshalb sagt man blonden Frauen auch nach, sie seine besonders fruchtbar. Außerdem haben Untersuchungen gezeigt, blonde Frauen ziehen deutlich mehr männliche Aufmerksamkeit auf sich, als Frauen mit dunklen Haaren. Ein Grund, weshalb vielen Blondinen eine gewisse Überheblichkeit und Arroganz nachgesagt wird.

Braun Shutterstock 480x
Braun Shutterstock 480x, by rpr1admin

Bild: Shutterstock

 

Brünett is beautiful!

Studien und Untersuchungen bewiesen: Brünette Ladies sind viel ausgeglichener und stressresistenter als ihre blonden Kolleginnen. Der zweite Punkt wirkt sich sehr positiv auf die Karreireleiter und die Beziehung aus. Braunschöpfe sind im Job und der Liebe erfolgreicher. Außerdem zeigen Umfragen unter Männern, wenn es um eine ernsthafte und langfristige Beziehung mit Zukunftsperspektive geht, dann bevorzugen die Herren der Schöpfung, die brünetten Frauen.

Rot Shutterstock 480x
Rot Shutterstock 480x, by rpr1admin

Bild: Shutterstock

 

Rot wie Pumuckl

Rothaarige Menschen sind in Deutschland eher selten anzutreffen. Gerade einmal 2 % der Bevölkerung habe diese außergewöhnliche Haarfarbe. Rotschöpfe haben deshalb ein sehr ausgeprägtes Selbstbewusstsein. Außerdem sind sie unabhängiger im Job und der Lebensplanung und nicht zu vergessen, der mit Abstand ausgeprägteste Charakterzug: Die Pumuckl unter uns sind echte Temperament-Bomben.

Schwarz Shutterstock 480x
Schwarz Shutterstock 480x, by rpr1admin

Bild: Shutterstock

Schwarz alla Angelina Jolie

Was viele nicht wissen: Die am verbreitetste Haarfarbe rund um den Globus ist tatsächlich SCHWARZ und die mit Abstand berühmteste Trägerin schwarzer Haare ist Angelina Jolie.

Nicht zuletzt wegen ihr sagt man schwarzhaarigen Frauen eine besonders geheimnisvolle und verführerische Ader nach. Doch Vorsicht, eine Extraportion Temperament führt oft zu Ups und Down der Laune. Nicht selten sagt man schwarzhaarigen Damen deshalb schlechte Laune nach.



Ähnliche Themen:

>> Schau mir in die Augen, Kleines! Das verrät deine Augenfarbe über deinen Charakter

>> Zeig' mir Deine Lippen und ich sag' Dir, wer Du bist... << 

Weitere Themen

Mehr von RPR1.