So mies knacken die Betrüger Dein Konto

Erneut versuchen dreiste Betrüger mit einer besonders perfiden Masche Facebook-Konten zu knacken. Wir zeigen Dir, wie Du Dich schützen kannst…

Ahmad Faizal Yahya
Ahmad Faizal Yahya, by rpr1admin

Bild: AHMAD FAIZAL YAHYA/Shutterstock

Schon wieder Betrugswelle bei  Facebook

So mies knacken die Betrüger Dein Konto

Erneut  versuchen dreiste Betrüger mit einer besonders perfiden Masche Facebook-Konten zu knacken. Wir zeigen Dir, wie Du Dich schützen kannst…

„Ich wusste nicht dass du in diesem Video bist!“

Eine Nachricht mit dem Inhalt „Ich wusste nicht dass du in diesem Video bist!“ macht gerade in dem sozialen Netzwerk die Runde. Da der Absender ein Kontakt aus der eigenen Freundesliste ist, tappten bereits zahlreiche Nutzer in die Falle.  Mit nur einem leichtgläubigen Klick gelingt es den Betrügern die Kontrolle über den Facebook-Account zu übernehmen.

Aufgrund der persönlichen Anrede und dem bekannten Absender, kommt man zunächst nicht auf die Idee, dass es sich bei der Nachricht um eine Falle handeln könnte.  Mithilfe von Phishingmails gelangten die Internetbetrüger zuvor an echte Accoundaten, mit denen nun weitere Facebook-Nutzer kontaktiert und abgezockt werden sollen.

User landet auf Fake-Website

Das angebliche Video, von dem in der Mitteilung die Rede ist, führt den User auf eine Website, die Facebook nachempfunden ist.  Man wird aufgefordert sich mit seinen Anmeldedaten einzuloggen, um den Clip sehen zu können.

Ist dies geschehen, sind die Betrüger direkt im Besitz Deiner Anmeldedaten. Die Kriminellen können dann sofort auf Dein Konto zugreifen und wiederum weitere Personen aus Deiner Kontaktlist in die Falle locken.

So kannst Du Dich schützen

Überprüfe Deine Sicherheitseinstellungen bei Facebook. Diese findest Du rechts oben in der blauen Leiste, neben dem Schloss-Symbol.

Screenshot 1 480
Screenshot 1 480, by rpr1admin

Bild: Screenshot Facebook

Hier kannst Du sogenannte „Anmeldungswarnungen“ aktivieren.  So wirst  Du benachrichtigt, wenn sich jemand über einen unbekannten Browser oder ein unbekanntes Gerät bei Deinem Konto anmeldet.

480 14
480 14, by rpr1admin

Bild: Screenshot Facebook

Erst vor kurzem machte übrigens eine ähnliche Nachricht bei Facebook die Runde. Hier findest Du weitere Tipps der Polizei, um Dich vor den digitalen Angreifern zu schützen:

>> mehr infos

Quelle: mimikama

Weitere Themen

Mehr von RPR1.